2013, September und Oktober, vom Atlantik bis an das Schwarze Meer

Wir, der Deutsch-Französische Freundschaftskreis Roßtal e.V., http://www.dff-rosstal.de (Projektbeschreibung auf der Homepageseite Europa-Projekt), planen im September und Oktober 2013 die gesamte EuroVelo 6 zu befahren. Die Fahrt ist geplant als Werbung für Europa. Wunsch ist, dass aus jedem europäischen Land, das bei der Fahrt durchquert wird, mindestens 1 Radfahrer oder Radfahrerin die gesamte Strecke mitfährt (Teilnehmer werden noch gesucht). Zum einen wollen wir dadurch die Länder mit ihren Menschen besser kennenlernen und zum anderen erwarten wir uns durch die Sprach- Landeskenntnisse Hilfe bei der Planung und Durchführung der Reise. Neben diesem festen Teilnehmerkreis können aber auch einzelne oder mehrere Teilstrecken mitgefahren werden. Bei der Streckenaufteilung und beim Addieren der Kilometer kommen wir auf 4.205 km, das ist doch einiges mehr als die angegebenen 3.650 km. Welche Strecke müsste man nehmen um auf die angegebenen Kilometer zu kommen?
Interessenten für unser Vorhaben möchten sich bitte melden.

Kommentare

  • Ist es dann nicht zu kalt für euch? Wollt ihr mit dem Zelt gehen?
  • Ja, wir wollen auf alle Fälle Zelte mitnehmen. Nur in Hotels zu übernachten, wäre zu teuer. Es kann in dieser Zeit natürlich schon kalt sein, aber mit einem warmen Schlafsack müsste es gehen. Außerdem schreiben wir demnächst die Orte an, in denen wir übernachten wollen um zu fragen, ob eine Übernachtung evtl. in Turnhallen o.ä. möglich wäre bei sehr schlechtem Wetter. Eine Beschreibung der Tour und ein Plan für die Tagesetappen ist auf der
    Homepage http://www.dff-rosstal.de/europa-projekt.html zu finden.
  • interessantes projekt. wir sind die ganze strecke letztes jahr gefahren und sind auf ca 4300km gekommen - verfahr-kilometer inklusive ;) wir sind allerdings über bulgarien gefahren.
    viele grüsse,
    milena stevic
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.